Adriana…

Posted by Thomas Böttcher on Okt 11, 2015 in Blog | 6 Comments

Adriana
Nikon F90x – Kodak Trix 400@1600
Dev by me in Moersch efd
Scan by www.meinfilmlab.de

6 Comments

  1. Heiko
    28. Dezember 2015

    Wow, tolle Fotostrecke!
    Ich bin zufällig über deine hp gestolpert:)
    Dürfte ich fragen mit was du den Trix gepusht hast (entwickler,zeit?)
    Viele Grüße aus Berlin,
    Heiko

    Reply
    • Thomas Böttcher
      Thomas Böttcher
      29. Dezember 2015

      Hallo Heiko, vielen Dank für deine netten Worte. Das freut mich sehr. Den Trix habe ich mit dem efd von Moersch entwickelt. Erste Minute dauernd, danach habe ich die Agitation auf zwei mal drehen je Minute verringert. Temperatur lag bei 20 Grad und dann war die Zeit bei 20:21.
      Ich hoffe das hilft dir, ansonsten kannst du dich gerne mal melden.

      Schöne Grüße Thomas

      Reply
      • Heiko
        3. Januar 2016

        Vielen dank Thomas für deine schnelle Antwort!
        Leider habe ich den efd noch nicht probiert.
        Hast du zufällig auch schon mit Adonal bzw. Rodinal den trix gepusht?
        Laut den dev charts von digital truth empfehlen die 18:50min bei 1+50.
        Habs letztens mal versucht und mir kamen die negative etwas unterentwickelt vor :(
        Ich freue mich auf deine Antwort,
        beste Grüße,
        Heiko

        Reply
        • Thomas Böttcher
          Thomas Böttcher
          4. Januar 2016

          Zu Rodinal oder Adonal kann ich leider nichts sagen. Wirklich gute Ergebnisse habe ich mit dem efd von Moersch gemacht, gerade wenn du ein akzentuiertes Korn haben möchtest. Der HC110 von Kodak macht bis 1.600 ASA (mehr habe ich selbst nicht getestet und kann deshalb nichts dazu sagen) auch sehr gute Ergebnisse, das Korn ist aber nicht so „zackig“ wie beim efd.
          Ich hoffe das hilft dir was. An deiner Stelle würde ich mal den efd probieren.

          Gruß vom Thomas

          Reply
          • Heiko
            5. Januar 2016

            Alles klar, ich schau mal vielleicht probier ich ihn dann wirklich mal aus!
            Besten dank Thomas für die hilfreichen Tipps!

            Grüße, Hanko

          • Thomas Böttcher
            Thomas Böttcher
            5. Januar 2016

            Gern geschehen…melde dich ruhig, wenn du eine Frage hast.
            Lieben Gruß vom Thomas

Leave a Reply