Drei neue Workshops für das MeinFilmLab

Workshop 1 – Das Schwarz-Weiß Negativ – 07. April 2018

Thomas Böttcher lehrt den Umgang mit Schwarzweißfilm. Unter seiner Anleitung werden diese Filme zuvor belichtet und in seiner Dunkelkammer entwickelt. Jeder Teilnehmer lernt die Eigenschaften der gängigen Schwarzweißfilme kennen und entwickelt seine Filme selbst. Gescannt werden die Filme bei MeinFilmLab. Im Anschluss daran werden die Unterschiede zwischen den Filmarten und den Entwicklungen diskutiert. Welcher Film passt zum eigenen Look am besten? Intensiver kann ein Schwarzweißworkshop nicht sein, da alle Beteiligten den vollständigen Prozess von der Motivauswahl, der richtigen Belichtung und der Entwicklung kennen lernen.
Kosten pro Teilnehmer: 250,- € In der Gebühr enthalten sind zwei Schwarzweißfilme pro Person inkl. notwendiger Chemikalien und das Scannen der Filme. Bitte eine funktionstüchtige Kamera mitbringen.

 

Workshop 2 – Lomography Creativity first – 05. Mai 2018

Das unerwartete und kunstvolle Ergebnis ist Ziel in diesem Workshop. In diesem Seminar zeigt Thomas Böttcher viele Lomo Kameras des Marktes und deren Einsatzzwecke (verschiedene Kameras wie Sprocket Rocket, La Sardina, Diana, Holga usw. werden gestellt). Entdeckt die Vielfalt unterschiedlichster Möglichkeiten. Wie werden Lomofilme am besten belichtet? Welche Perspektiven sind für das jeweilige Bild wichtig? Lernt den Umgang mit den Lomokameras und welche Effekte mit welchen Filmen möglich sind – Es entstehen Bilder, die digital nicht zu simulieren sind.
Kosten pro Teilnehmer: 250,- € In der Gebühr enthalten sind Lomofilme inkl. Entwicklung&Scan.

 

Workshop 3 – Kinder und Jugendworkshop – 02. Juni 2018

Extra für Kinder und Jugendliche veranstalten wir einen praxisorientierten Workshop am Samstag, den 02. Juni. Ziel ist die spielerische und kreative Herangehensweise an die analoge Fotografie – eine Fotografie ohne Display. Thomas führt die Gruppe durch bekanntes Terrain und vermittelt dabei in didaktisch einfacher und verständlicher Weise den Umgang mit günstigen Filmen und deren sicheren Belichtung. Er stellt Kamerasysteme vor, die zuverlässig arbeiten und gebraucht sehr günstig zu erwerben sind. Der Spaß mit dem Umgang analoger Systeme steht im Vordergrund.
Kosten pro Teilnehmer: 95,- €
In der Gebühr enthalten sind Filme inkl. Entwicklung&Scan. Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche, die zwischen 10 und 21 Jahre alt sind.

 

Anfragen und Buchungen bitte an: office@meinfilmlab.de

Teile deine Gedanken