13 Kommentare

An diskussionen teilnehmen.

Damian Deßlerantworten
26. Juni 2015 um 13:48

Hallo Thomas,

echt tolle Fotos hast du aus New York mitgebracht.

Teilweise erinnern mich die Farben (bei Nacht) an die Bilder von Khalik Allah (http://khalikallah.tumblr.com/). Typisch Portra.

Viele Grüße,
Damian

Thomas Böttcherantworten
26. Juni 2015 um 14:02
– Als Antwort auf: Damian Deßler

Hallo Damian,
vielen Dank für dein positives Feedback. Den von dir genannten Fotografen kenne ich leider nicht, werde ihn aber mal googeln.
Gruß Thomas

Anita Marerantworten
24. Juli 2017 um 18:51

Wow. Echt schöne Fotos. Das ist New York, wie ich es auch sehen und erleben durfte. Lg. Anita

Thomas Böttcherantworten
24. Juli 2017 um 19:19
– Als Antwort auf: Anita Marer

Hallo Anita, freut mich, wenn dir die Bilder gefallen haben. LG vom Thomas

Preisker Haraldantworten
4. September 2017 um 18:38

Das sind wunderschöne Fotos.Danke

Thomas Böttcherantworten
4. September 2017 um 18:38
– Als Antwort auf: Preisker Harald

Das ist sehr nett…ich danke artig!

Michaelantworten
11. September 2017 um 12:25

Tolle Bilder Thomas. Hast Du die alle bei ASA 800 belichtet mit dem Portra 160? Normale Entwicklung oder Push? die sehen wirklich klasse aus

Michaelantworten
11. September 2017 um 12:28
– Als Antwort auf: Michael

Ich habe mich anscheinend verlesen. Da steht Portra 160 & 800 und ich habe Portra 160 @ 800 gelesen. Habe mich schon gewundert. Tolle Bilder trotzdem!

Thomas Böttcherantworten
11. September 2017 um 12:29
– Als Antwort auf: Michael

Kein Problem…;-)

Thomas Böttcherantworten
11. September 2017 um 12:28
– Als Antwort auf: Michael

Hallo Michael, nein. Den Portra160 habe ich mit 100ASA belichtet und den Portra800 ganz normal auf 800ASA. Anschließend wurden die Filme ganz normal entwickelt (meinfilmlab), also kein Push. Danke dir! Gruß Thomas

Juri Bogenheimerantworten
13. September 2017 um 10:52

Ja, absolut spannend. Unheimlich dicht und bunt.
Wie viele Filme hast Du denn verschossen?

Thomas Böttcherantworten
13. September 2017 um 10:58
– Als Antwort auf: Juri Bogenheimer

Hallo Juri, danke dir. Ich habe in diesem Jahr 17 Filme dort verknipst. Im ersten Jahr in NY waren es noch 33 Filme.
Gruß Thomas

MeinFilmLab.de Sommerfest 3.0 – mein Rückblick | BlogNotiz.deantworten
18. Juni 2018 um 05:47

[…] weil eh schon alles fotografiert wurde, der wird hier eines besseren belehrt. Auf seiner Website (Link) hat er einige Bilder aus seiner NYC Serie. Zwei Dinge habe ich von ihm mitgenommen: 1. ich muss […]

Schreibe einen kommentar